Wie man Silber reinigt

Silber ist der Menschheit seit der Antike bekannt. Es wird zur Herstellung von Münzen, Besteck, Schmuck und anderen Gegenständen verwendet.

Mit der Zeit bildet sich jedoch eine dunkle Patina auf der Oberfläche des Silbers. In diesem Artikel werden die grundlegenden Methoden erläutert, mit denen Sie Plaque vom Metall entfernen und es wieder in sein ursprüngliches Aussehen zurückversetzen können.

Alle Life-Hacking-Methoden können zu Hause verwendet werden. Wenn Sie also schnell und effektiv Silber reinigen möchten, lesen Sie sie bis zum Ende durch.

Aber zuerst ein paar wichtige Punkte.

Warum verdunkelt sich Silber?

Es ist seit langem bekannt, dass Silber in dem Fall verblasst, wenn es mit verschiedenen Elementen reagiert.

Hier sind die häufigsten Gründe, warum Silber dunkler ist:

  • Erhöhte Luftfeuchtigkeit im Raum;
  • Kontakt mit Schweiß;
  • Minderwertiges Metall;
  • Wechselwirkungen mit Lebensmitteln, Kosmetika, Haushaltschemikalien usw .;
  • Falsche Lagerung.

Wie man den besten Weg zum Reinigen von Silber findet

Um diese Frage zu beantworten, sollten drei Dinge beachtet werden:

  • Die Qualität des Produktes;
  • Verschmutzungsgrad;
  • Das Vorhandensein anderer Elemente (Gold, Steine ​​usw.).

Bevor Sie mit der Reinigung von Silber beginnen, sollten Sie daran denken, dass die Verwendung aggressiver Mittel nur für Dinge geeignet ist, die vollständig aus Silber bestehen.

Wenn sich auf diesem oder jenem Objekt Steine ​​oder eine Art Beschichtung befinden, ist es sinnvoller, Mittel zum Sparen zu verwenden. Das Reinigen von Miniaturschmuck ist am besten einem Fachmann überlassen.

Heute können Sie eine Vielzahl von Reinigungsmitteln für Silber kaufen. Sie können flüssig oder pastös sein.

Vermeiden Sie beim Reinigen von Silber harte Bürsten oder Schwämme, um das Produkt nicht zu beschädigen.

So reinigen Sie Silber zu Hause

Bereiten Sie zunächst eine Seifenlösung vor und waschen Sie darin Silbergegenstände, um Fett und andere Verunreinigungen zu entfernen.

Dann spülen Sie das Besteck im Wasser und warten Sie, bis es trocknet.

Zahnpasta und Puder

Das Pulver muss mit Wasser verdünnt werden, um eine dicke Masse zu erhalten. Zahnpasta muss nicht zubereitet werden. Hauptsache, sie enthält keine Verunreinigungen.

Diese Masse sollte auf die Serviette aufgetragen werden und damit beginnen, silberne Gegenstände zu verarbeiten. Es ist sehr wichtig, Bewegungen in eine Richtung und in einer geraden Linie auszuführen.

Am Ende des gesamten Vorgangs lohnt es sich, das Metall mit klarem Wasser zu waschen und mit einem geeigneten Tuch zu polieren.

Die obige Methode kann nicht als heikel angesehen werden, daher sollte sie für Dinge aus Silber verwendet werden, die keinen großen Wert haben.

Soda

Mit Soda können Sie das Silber einfach und genau reinigen. Verdünnen Sie dazu das Soda mit Wasser in einem matschigen Zustand und tragen Sie es auf silberne Gegenstände auf.

Nach 10-15 Minuten müssen Sie die Masse mit Wasser abwaschen und mit einer Serviette trocken wischen.

Reinigen Sie die silbernen Gegenstände sorgfältiger mit Sodalösung. Dazu benötigen Sie:

  • Kochen Sie ein Glas Wasser, geben Sie etwa 20 g Soda hinzu und rühren Sie alles um.
  • Wenn Sie Kochgeschirr verwenden, das kein Aluminium ist, sollten Sie ein Stück Folie auf den Boden des Behälters legen.
  • Dann müssen Sie den Schmuck in eine heiße Lösung legen und 15-20 Minuten warten.

Zitronensäure und andere Säuren

Hier ist eine weitere Möglichkeit, Silber vor dem Bräunen mit Zitronensäure zu reinigen.

  1. Nehmen Sie einen halben Liter Behälter und geben Sie 100 g Säure hinzu.
  2. Stellen Sie den Behälter in ein Wasserbad, nachdem Sie einen kupfernen Gegenstand hineingelegt haben.
  3. Wenn die Lösung zu kochen beginnt, ist es notwendig, 15-20 Minuten lang silbernes Zubehör hineinzulegen.

Wenn die Dekoration nicht sehr groß und schmutzig ist, reicht es aus, sie mit einem in Essig getauchten Lappen abzuwischen. Sie können auch eine 10% ige Zitronensäurelösung verwenden.

Salz

Eine interessante Tatsache ist, dass das häufigste Salz auch Silber ein strahlendes Aussehen verleihen kann. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  • In einem Liter heißem Wasser sollten 50 g Salz und 20 g Zahnstein gelöst werden. Silber sollte in die resultierende Flüssigkeit gegeben werden und 15-20 Minuten warten.
  • 1 Liter Wasser sollte in den Aluminiumbehälter gegossen werden. Wenn es zu kochen beginnt, sollten 20 g Salz, Soda und etwas Waschmittel hinzugefügt werden. Nach gründlichem Mischen sollten silberne Gegenstände in das Gefäß gegeben und eine halbe Stunde lang gekocht werden.

So reinigen Sie Silber schnell und effektiv

Nicht jeder weiß, dass Silber mit so einfachen Mitteln wie Ammoniak schnell und effizient gereinigt werden kann.

Wischen Sie dazu die Metalloberfläche mit einem angefeuchteten Tupfer ab. Wenn das Ding zu dunkel ist, sollte es in diesem Fall in eine 10% ige Ammoniaklösung gelegt und 10-15 Minuten stehen gelassen werden.

Außerdem kann Silber auf folgende Arten gereinigt werden:

  • Rühren Sie Wasser, Ammoniak und Zahnpulver im Verhältnis 5: 2: 1. Dann entsteht die Masse zur Bearbeitung des Metalls. Nach 15 Minuten Spülen Sie das Produkt in Wasser;
  • Mische Ammoniak mit Wasserstoffperoxid in den gleichen Anteilen. Silber sollte in die resultierende Flüssigkeit getropft werden und 15 Minuten warten;
  • Gießen Sie etwas Ammoniak in Zahnpulver und bilden Sie eine dicke Masse. Tragen Sie diese Zusammensetzung dann mit einem weichen Tuch auf Silber auf.

Wie man Silber von Schwarz reinigt

Wir bieten Ihnen weitere Möglichkeiten, um das Silber zu Hause mit hoher Qualität zu reinigen.

  • Gießen Sie alle kohlensäurehaltigen Getränke (Сoca-Сola, Sprite usw.), die Phosphorsäure enthalten, in den Tank. Dann sollten Sie das Besteck in den Behälter legen und 10 Minuten kochen.
  • Nehmen Sie das Waschmittel und verdünnen Sie es mit Wasser zu einer dicken Masse. Legen Sie den Silbergegenstand hinein und kochen Sie ihn 10 Minuten lang.
  • Sprühen Sie Silber auf den Fensterputzer und wischen Sie ihn vorsichtig mit einer Serviette ab.

So reinigen Sie silberne Gegenstände mit eingravierten oder vergoldeten Steinen

Wenn Silberprodukte unterschiedliche Vertiefungen haben, ist es richtiger, eine Bürste mit weichen Borsten zu verwenden. Es kann in flüssiges Ammoniak oder auf andere Weise eingetaucht werden. Anschließend können Sie Verschmutzungen mit sanften Bewegungen entfernen.

Eine Alternative zu einer Zahnbürste kann als gewöhnlicher Ohrstock dienen.

Verunreinigungen können auch entfernt werden, indem Silberprodukte in eine der folgenden Lösungen eingeweicht werden:

  • Fügen Sie in flüssiger Waschseife 5-10 Tropfen Ammoniak hinzu und verarbeiten Sie Silber.
  • In ein Glas Wasser eine Art. Essig oder Ammoniak und reinigen Sie diese Produktzusammensetzung.

Interessanterweise eignen sich diese Methoden auch gut für vergoldete Objekte. Denken Sie daran, dass das Metall nach jedem Eingriff gründlich mit Wasser gewaschen werden sollte.

Es ist merkwürdig, dass Sie den Schmuck mit Lippenstift reinigen können. Das Produkt muss geschmiert und anschließend mit einem Flanelltuch abgewischt werden.

Reinigungstipps für geschwärztes Silber

  • In 1 Liter Wasser Art. Löffel Soda und 20 g Seife. In der entstehenden Flüssigkeit sollte sich die Dekoration für 20 Minuten absenken.
  • Die rohen Kartoffeln schälen, schneiden, in Wasser legen und das Silber 3 Stunden lang hineingeben.

Allgemeine Regeln zur Reinigung von Silber

Um das Silber richtig zu reinigen, müssen Sie die folgenden allgemeinen Regeln befolgen.

  1. Es ist notwendig, regelmäßig Besteck zu waschen.
  2. Vermeiden Sie abrasive Materialien und verwenden Sie nur umweltfreundliche Produkte.
  3. Silber 925 Proben können nur mit speziellen Mitteln gereinigt werden, da das Metall sein ursprüngliches Aussehen verlieren kann.
  4. Radiometall darf nur mit einem weichen Tuch oder Tampons gereinigt werden, da es sonst zerkratzt wird.
  5. Wenn Sie dem Produkt Glanz verleihen möchten, sollten Sie es mit Zitronensaft und heißem Wasser behandeln.
  6. Auf Papierservietten ist das Trocknen von Silber wünschenswert.
  7. Zum Polieren mit Flanell-, Woll- oder Wildledertuch wird silbernes Zubehör empfohlen.
  8. Experten raten davon ab, Silberschmuck zu tragen, nachdem Sie diese 3 Tage lang gereinigt haben, bis sie eine natürliche Schutzschicht bilden.

Wie man Silber lagert

Abschließend geben wir wichtige Tipps zur Lagerung von Silber. Und obwohl dies keine absolute Garantie für die Erhaltung des Aussehens von Silberprodukten sein kann, empfehlen wir nach wie vor, diese aufzubewahren.

  • Silbergegenstände müssen in geschlossenen Behältern und bei minimaler Luftfeuchtigkeit aufbewahrt werden. Wenn Sie längere Zeit kein Silber verwenden, sollten Sie es mit Seifenwasser waschen und in Folie oder Flanell einwickeln.
  • Es ist nicht hinnehmbar, dass Silber neben Medikamenten, Lebensmitteln, Kosmetika, Haushaltschemikalien usw. lag.
  • Bevor Sie an den Strand gehen, duschen oder baden, ist es ratsam, das Besteck abzulegen.
  • Wenn Silber nass wird, wischen Sie es mit einer Serviette oder einem weichen Tuch trocken.

Mit der richtigen Pflege für Silber wird es immer gut aussehen. Wir hoffen, dass unser Rat Ihnen hilft, das Silber zu reinigen und es zum Strahlen zu bringen.

Sehen Sie sich das Video an: Silber reinigen: Schmuck aus Silber sauber kriegen (September 2019).