Brodskys 6 Gebote

Joseph Brodsky ist ein hervorragender russischer und amerikanischer Dichter, Essayist, Dramatiker und Übersetzer. Es gilt als einer der größten Dichter des 20. Jahrhunderts.

Dieser Text enthält Zitate aus Brodskys Rede, die er am 18. Dezember 1988 vor Absolventen der University of Michigan hielt.

Brodsky selbst (siehe interessante Fakten über Brodsky) nannte diese Rede ironischerweise "My Secret Report".

Eine interessante Tatsache ist, dass in den nächsten sieben Jahren die „Rede im Stadion“ nicht auf Englisch veröffentlicht wurde, da sie als „unangemessen“ und „politisch inkorrekt“ eingestuft wurde. Darüber hinaus sahen die wachsamen „Kollegen“ darin „reaktionär“ und sogar etwas Ähnliches wie „Rassismus“.

Joseph Brodsky

Sicher fragen Sie sich, was der Literaturnobelpreisträger Joseph Brodsky sagte, dass der Text seiner Rede lange Zeit nicht im Westen gedruckt werden wollte.

Wir geben die wichtigsten Gedanken des Schriftstellers, die üblicherweise als "die 6 Gebote von Brodsky" bezeichnet werden können.

Also vor dir Brodskys 6 Gebote.

Betrachten Sie, was Sie jetzt hören, nur als Spitzen der Spitze mehrerer Eisberge, wenn Sie so sagen können, und nicht des Berges Sinai.Ich bin nicht Moses, Sie sind auch keine alttestamentlichen Juden. und diese leicht unregelmäßigen Skizzen, die irgendwo in Kalifornien in einen gelben Notizblock gekritzelt waren, waren keine Tablets.

Ignorieren Sie sie, wenn Sie wollen, hinterfragen Sie sie, wenn nötig, vergessen Sie sie, wenn Sie es nicht anders können: Es gibt nichts Verbindliches in ihnen.

Wenn Ihnen jetzt oder in Zukunft einige davon von Nutzen sind, würde ich mich freuen. Wenn nicht, wird meine Wut Sie nicht überholen.

Brodskys 1. Gebot

Konzentrieren Sie sich auf die Richtigkeit Ihrer Sprache. Versuchen Sie, Ihren Wortschatz zu erweitern und so zu behandeln, wie Sie mit Ihrem Bankkonto umgehen. Geben Sie ihm viel Aufmerksamkeit und versuchen Sie, Ihre Dividenden zu erhöhen.

Täglich ändern sich viele Dinge in der Seele eines Menschen, aber die Ausdrucksweise bleibt oft dieselbe. Die Fähigkeit zur Kommunikation bleibt hinter der Erfahrung zurück. Es ist schädlich für die Psyche.

Gefühle, Schatten, Gedanken, Wahrnehmungen, die ungenannt, nicht signiert und mit der ungefähren Formulierung nicht zufrieden sind, häufen sich im Individuum und können zu einer psychischen Explosion oder einem Zusammenbruch führen.

Um dies zu vermeiden, muss man sich nicht in einen Bücherwurm verwandeln. Sie müssen nur ein Wörterbuch kaufen und es jeden Tag lesen, und manchmal - Gedichtbände.

Wörterbücher sind jedoch von größter Bedeutung. Sie sind billig genug, aber selbst die teuersten kosten weniger als einen Besuch beim Psychiater.

Brodskys 2. Gebot

Versuche freundlich zu deinen Eltern zu sein. Wenn es zu sehr nach "Ehre deinen Vater und deine Mutter" klingt, dann gut.

Ich möchte nur sagen: Versuche nicht, dich gegen sie aufzulehnen, denn höchstwahrscheinlich werden sie vor dir sterben, damit du dich zumindest von dieser Quelle der Schuld, wenn nicht der Trauer, frei halten kannst.

Wenn Sie rebellieren müssen, rebellieren Sie gegen diejenigen, die nicht so leicht verletzt werden. Eltern sind einem Ziel zu nahe (genau wie Brüder, Schwestern, Ehefrauen oder Ehemänner übrigens).

Die Entfernung ist so, dass Sie nicht verfehlen können.

Brodskys 3. Gebot

Versuchen Sie, sich nicht zu sehr auf Politiker zu verlassen. Bestenfalls können sie das soziale Übel etwas reduzieren, aber nicht ausmerzen.

Unabhängig davon, wie bedeutend die Verbesserung aus ethischer Sicht ist, wird sie immer vernachlässigbar sein, da es immer diejenigen - mindestens eine Person - geben wird, die von dieser Verbesserung nicht profitieren.

Die Welt ist nicht perfekt; Das goldene Zeitalter war noch nie und wird es auch nie sein. Das Einzige, was der Welt passieren wird, ist, dass sie größer, dh überfüllter wird, ohne größer zu werden.

Egal, wie fair die von Ihnen ausgewählte Person ist oder versprochen hat, den Kuchen zu teilen, er wird nicht größer. Portionen sind sicher kleiner.

Brodskys 4. Gebot

Versuche, nicht aufzufallen und bescheiden zu sein. Wir haben schon zu viele - und sehr bald wird es noch viel mehr geben. Dieser Aufstieg zu einem Platz in der Sonne erfolgt notwendigerweise auf Kosten anderer, die nicht klettern werden.

Die Tatsache, dass Sie jemandem auf die Füße treten müssen, bedeutet nicht, dass Sie sich auf seine Schultern stellen müssen.

Denken Sie daran, dass das Bewusstsein für Ihre eigene Exklusivität auch Ihre Einzigartigkeit untergräbt und Ihren Realitätssinn auf das bereits Erreichte einschränkt.

Ich würde Ihnen auch raten, leiser zu sprechen, aber ich fürchte, Sie werden feststellen, dass ich zu weit gegangen bin.

Denken Sie jedoch daran, dass immer jemand an Ihrer Seite ist: Ihr Nachbar. Niemand bittet Sie, ihn zu lieben, aber versuchen Sie, ihn nicht zu sehr zu stören und ihn nicht zu verletzen.

Versuche vorsichtig auf seine Füße zu treten. und wenn Sie sich nach seiner Frau sehnen, denken Sie zumindest daran, dass dies auf einen Mangel an Vorstellungskraft, auf einen Mangel an Vertrauen in die unendlichen Möglichkeiten des Lebens oder auf Unwissenheit über sie hinweist.

Versuchen Sie im schlimmsten Fall, sich daran zu erinnern, wie weit entfernt von den Sternen, von den Tiefen des Universums, vielleicht von seinem entgegengesetzten Ende, Sie aufgefordert wurden, dies nicht zu tun, sowie an die Idee, Ihren Nachbarn wie sich selbst zu lieben.

Brodskys 5. Gebot

Vermeiden Sie es auf jeden Fall, den Status des Opfers zuzuweisen. Beobachten Sie Ihren Zeigefinger von allen Körperteilen mit der größten Wachsamkeit, denn er ist bestrebt, sich zu entblößen.

Egal wie ekelhaft Ihre Position auch sein mag, versuchen Sie nicht, externe Kräfte dafür verantwortlich zu machen: Geschichte, Staat, Behörden, Rasse, Eltern, Mondphase, Kindheit, vorzeitige Landung auf dem Topf usw.

In dem Moment, in dem Sie etwas beschuldigen, untergraben Sie Ihre eigene Entschlossenheit, etwas zu ändern.

Es gibt eine ganze Opferkultur, die von persönlichen Anwälten bis zu internationalen Darlehen reicht.

Egal wie erschöpfend und unwiderlegbar die Offensichtlichkeit Ihres Verlusts ist, leugnen Sie es, solange Ihre geistige Gesundheit bei Ihnen ist, solange Ihre Lippen nein sagen können.

Versuchen Sie im Allgemeinen, das Leben nicht nur wegen seines Charmes, sondern auch wegen seiner Schwierigkeiten zu respektieren. Sie sind Teil des Spiels und das Gute an ihnen ist, dass sie kein Scherz sind.

Wann immer Sie verzweifelt oder am Rande der Verzweiflung sind, wenn Sie in Schwierigkeiten oder Verlegenheit sind, denken Sie daran: Dieses Leben spricht zu Ihnen in der einzig bekannten Sprache.

Mit anderen Worten, versuchen Sie ein bisschen masochistisch zu sein: Ohne den Geschmack des Masochismus ist der Sinn des Lebens unvollständig.

Wenn Sie sich als Opfer betrachten, vergrößern Sie nur das Vakuum der Verantwortungslosigkeit, das Dämonen und Demagogen so gern ausfüllen, denn der gelähmte Wille ist keine Freude für Engel.

Brodskys 6. Gebot

Vergeben können. Die Welt, in die du dich begeben willst, hat keinen guten Ruf. Dies ist kein schöner Ort, wie Sie gleich feststellen werden, und ich bezweifle, dass es viel schöner sein wird, wenn Sie ihn verlassen.

Dies ist jedoch die einzige verfügbare Welt: Es gibt keine Alternative, und wenn sie existiert, gibt es keine Garantie dafür, dass sie viel besser wäre als diese.

Versuchen Sie, nicht auf diejenigen zu achten, die versuchen, Ihr Leben unglücklich zu machen. Es wird viele von ihnen geben - sowohl in offiziellen als auch in selbsternannten Positionen. Ertrage sie, wenn du ihnen nicht aus dem Weg gehen kannst, aber vergiss sie sofort, sobald du sie los bist.

Versuchen Sie zunächst, keine Geschichten über die unfaire Behandlung zu erzählen, die Sie erlitten haben. vermeiden Sie es, egal wie sympathisch Ihr Publikum ist.

Was deine Feinde tun, hat seinen Wert oder seine Bedeutung davon, wie du darauf reagierst. Gehen Sie daher an ihnen vorbei oder durch sie hindurch, als wären sie gelb und nicht rot.

Verweilen Sie nicht geistig oder mündlich auf ihnen; Sei nicht stolz darauf, dass du ihnen vergeben oder vergessen hast - vergiss es schlimmstenfalls zuerst.

So befreien Sie Ihre Gehirnzellen von unbrauchbarer Erregung. Wechseln Sie den Kanal: Sie können nicht aufhören, dieses Netzwerk zu senden, aber in Ihrer Macht, zumindest, um seine Bewertung zu reduzieren.


Ich sollte hier besser aufhören. Ich freue mich, wenn Sie das, was ich sagte, nützlich finden. Wenn nicht, zeigt sich, dass Sie viel besser auf die Zukunft vorbereitet sind, als Sie es von Menschen in Ihrem Alter erwarten würden.

Sehen Sie sich das Video an: Ve formě. In Form (September 2019).